NEUES AUS DER NACHBARSCHAFT 3

Neues aus der Nachbarschaft 3

2018-06-01_Erstellung_Webinhalte_02_Ausgabe2514

Nachfolger wird gesucht: Seit Ende März steht der Kiosk in der Helfferichstraße leer. „Die ehemaligen Pächter haben ihn kurzfristig aus Krankheitsgründen aufgegeben“, sagt Hans Helfferich der Süddeutschen Zeitungszentrale GmbH (SZZ), die als Verpächter fungiert. „Uns ist aber daran gelegen, dass dieser Standort wieder so schnell als möglich einen Nachfolger findet“, betont Geschäftsführer Hans Helfferich, der – welch Zufall – auch denselben Namen trägt wie die Straße des Kioskstandorts. Helfferich ist der zuständige Ansprechpartner für alle Interessenten und ist sich sicher, dass der Kiosk „auch in Zukunft die Rolle als Anlaufpunkt für das Viertel wieder spielen kann“. Die SZZ tritt dabei als Komplettlieferant dafür auf, das heißt, neben Zeitungen und Zeitschriften bietet sie auch Tabakwaren und Süßwarenartikel für die Bestückung und natürlich auch Unterstützung in allen praktischen Fragen. „Es ist ein sehr guter Standort“, weiß Helfferich aus der Vergangenheit, „eine beständige Größe für die Anwohner“. Nicht zuletzt auch, weil der Kiosk als auch die Lottoannahmestelle ihre Stammkunden haben. Zudem hat der Kiosk Tradition, denn „wir haben hier den Pachtvertrag bereits seit 30 Jahren“. Interessenten sollen sich bitte unter der E-Mail-Adresse hans.helfferich@szz.de melden.


()

cubekonzeptNeues aus der Nachbarschaft 3