KUNST

Gemeinsam gegen Kriegszerstörung

Menschen verbinden, Begegnungen schaffen, Grenzen, Ängste und Misstrauen zwischen den Religionen, Kulturen und Menschen abbauen: Auf Initiative von Issam A.-Karim, der unter anderem bereits das Projekt RED enjoy refugees best kitchen auf den Weg brachte, wird in Stuttgart ein Workshop rund um das Thema Ikonen stattfinden, mit dem Ziel, verlorengegangene Schätze für Syrien wieder aufleben zu lassen.

Künstler und Interessierte aus Beirut, Aleppo, Amman, Kairo, Straßburg und Stuttgart werden im Spannungsfeld zwischen Morgen- und Abendland, zwischen Nord und Süd, zwischen Krieg und Frieden gemeinsam arbeiten. Und sie werden zeigen, dass Kunst als Bindeglied zwischen den Kulturen, als Brücke zwischen Menschen aus so gänzlich unterschiedlichen Lebensumständen funktionieren kann.
„Ikonen zu erschaffen und zu verkaufen“ beschreibt Issam A.-Karim einen Hauptpunkt der Aktion „I love icons“. „Mit dem Erlös und den Spenden soll der Aufbau einer Ikonen-Werkstatt in Aleppo finanziert werden.“ So könnten dort nach und nach die im Krieg zerstörten Heiligenbilder in den Kirchen ersetzt oder restauriert werden.
Die professionelle Leitung der Workshops übernehmen Prof. Dr. Halim Asmar von der Universität Aleppo in Syrien und Dipl.-Rest. Jamal Aljaber aus Amman (Jordanien) mit einem einführenden kunstgeschichtlichen Vortrag über die Bildwelten der heiligen Ikonen aus Syrien und deren Verbleib heute. Unterstützung gibt es auch von heimischer Seite. Denn der Studiengang „Gemälderestaurierung“ von der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart berät und beteiligt sich mit seinem Engagement.
Zudem ergänzen sechs orthodoxe Christen die Einführungsvorträge und berichten von ihrem heutigen Leben. Jeder künstlerisch Interessierte – geflüchtet oder nicht geflüchtet – kann sich um einen der dreißig Plätze bei Issam A.-Karim mit kurzer Schilderung seiner Motivation bewerben. Die Workshops dauern vom 29.10. bis zum 03.11. und finden in der Brenzkirche statt, die damit wieder zur „Atelierkirche“ wird. Der Freundeskreis Killesberg unterstützt tatkräftig mit Verpflegung.




()

cubekonzeptGemeinsam gegen Kriegszerstörung
© mein.killesberg 2011 - 2018
Warning: Illegal string offset 'output_key' in /customers/b/a/8/mein-killesberg.de/httpd.www/x/wp-includes/nav-menu.php on line 604 Warning: Illegal string offset 'output_key' in /customers/b/a/8/mein-killesberg.de/httpd.www/x/wp-includes/nav-menu.php on line 604 Warning: Illegal string offset 'output_key' in /customers/b/a/8/mein-killesberg.de/httpd.www/x/wp-includes/nav-menu.php on line 604 Warning: Illegal string offset 'output_key' in /customers/b/a/8/mein-killesberg.de/httpd.www/x/wp-includes/nav-menu.php on line 604 Warning: Illegal string offset 'output_key' in /customers/b/a/8/mein-killesberg.de/httpd.www/x/wp-includes/nav-menu.php on line 604 Warning: Illegal string offset 'output_key' in /customers/b/a/8/mein-killesberg.de/httpd.www/x/wp-includes/nav-menu.php on line 604